COVID19 MASSNAHMEN

Aktuelle Informationen bezüglich der Wintersaison 2020/21

Gemeinsam sicher mit Rücksicht und Verantwortung für den Winterurlaub 2020/21!
Die Gesundheit unserer Gäste und Mitarbeiter ist unser wertvollstes Gut.

Unsere Skilehrer stehen tagtäglich mit vielen unserer Gäste in direktem Kontakt - Um die Sicherheit & Gesundheit unserer Gäste sowie auch unserer Mitarbeiter/innen höchst möglich zu schützen und gleichzeitig alle Skikurse und Angebote stattfinden zu lassen, werden für den kommenden Winter einige begleitende Maßnahmen notwendig werden.

Diese Maßnahmen unterliegen einer ständigen Evaluierung und Anpassung in Abstimmung mit den behördlichen Vorgaben, den Bestimmungen unserer Partner – insbesondere Bergbahnen, sowie den Ausarbeitungen unserer Interessenvertretungen und Gesundheitsämtern in Verbindung mit den ärztlichen Beratern vor Ort.

1,5 Meter Abstand

Mindestens 1,5 Meter Abstand zu anderen Personen halten

Hände waschen

Hände mehrmals täglich mit Wasser und Seife waschen

Kein Händeschütteln

Auf Händeschütteln bei der Begrüßung verzichten

Nies/Hust Vorkehrungen

In Armbeuge oder Taschentuch Niesen/Husten

Anweisungen befolgen

An die Anweisungen unserer Mitarbeiter/innen halten

Mund-Nasen-Schutz

Bei Bedarf bzw. Aufforderung unserer Mitarbeiter Mund-Nasen-Schutz tragen

Im Vorfeld buchen

Nach Möglichkeit im Vorfeld buchen

kontaktloses Bezahlen

Nach Möglichkeit kontaktlos bezahlen

Wichtige Regeln

Ski und Snowboard Kinder- & Erwachsenenunterricht
  • Alle Mitarbeiter werden die geltenden Abstandsregeln respektieren und einhalten sowohl beim Kinder- & Erwachsenenunterricht, am Sammelplatz als auch beim Mittagessen.
  • Bei der Benützung von Seilbahnen gelten die Regeln der Liftgesellschaften des Zillertals. Jeder Mitarbeiter und jedes Skischulkind/Skischulteilnehmer trägt bei der Liftbeförderung Mund-Nasen-Schutz oder Bandana/Halstuch.
  • Während der Mittagsbetreuung werden unsere Mitarbeiter Mund-Nasen-Schutz oder Gesichtsvisiere tragen. Der Zugang zu den Kinderrestaurants ist nur Skischulkindern und Kinderlehrern erlaubt. Eltern sollten die Kinder nur nach Absprache (in dringenden Fällen) mit dem jeweiligen Lehrer/in besuchen.
  • Sollte ein Skischulkind bzw. Skischulteilnehmer Symptome von Covid-19 haben, darf der Unterricht nicht besucht werden.
  • Die Skirennen werden weiterhin uneingeschränkt wöchentlich stattfinden. Die Startintervalle werden optimiert, um etwaige Staubildungen im Start- und Zielbereich weitgehend zu vermeiden. Alle Preisverteilungen finden im Freien statt.
Mittagsbetreuung im Pepi`s Kinderklub
  • Kinder (bis 6 Jahre) die den Pepi`s Kinderklub besuchen, müssen keinen Mund- Nasen-Schutz oder Bandana/Halstuch tragen.
  • Sollte ein Skischulkind oder Eltern/Betreuungsperson Symptome von Covid-19 haben, dürfen Sie den Pepi`s Kinderklub nicht betreten.
  • Alle Spielgeräte werden zwei Mal am Tag von unseren Kindergärtner/innen desinfiziert.
  • Beim Eintritt in den Pepi`s Kinderklub müssen Sie die Hände desinfizieren.
Skischulbüros
  • Es dürfen maximal zwei Familien gleichzeitig in einem unserer Skischulbüros sein.
  • Alle unsere Büromitarbeiter/innen tragen im Skischulbüros ein Visier oder Mund-Nasen-Schutz. Wir empfehlen auch unseren Gästen eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.
  • Sollten Sie Symptome von Covid-19 haben, dürfen Sie die Skischulbüros nicht betreten. Wir sind dann jederzeit telefonisch für Sie auf unserer SUNNY HOTLINE: +43 660 7743 222 erreichbar.
    Wir empfehlen allen unseren Gästen alle Ski-, Privat-, Snowboardkurse und/oder den Pepi`s Kinderklub online zu buchen. Sie drucken Ihr Onlineticket aus und kommen zu den angegebenen Zeiten zu den jeweiligen Treffpunkten.
  • Beim Eintritt in unsere Büros müssen Sie die Hände desinfizieren.

Wir empfehlen alle Unterrichte online zu buchen.
Wir stehen Ihnen für Buchungen und Reservierungen für kommende Wintersaison 2020/2021 flexibel gegenüber. Sie können kostenlos Ihre Buchungen stornieren bis 48 Stunden vor Kursantritt!